Yacht-Suche

Wissenswertes

Mindestausrüstung

Als Mindestausrüstung sollte jeder Segler für jede Person an Bord eine Rettungsweste mitführen. Außerdem sollten pyrotechnische Signalmittel, eine Taschenlampe mit Ersatzbatterien und ein Erste-Hilfe-Set zur Ausrüstung gehören. Alle diese Komponenten sind in der Basisausstattung unserer Charterpartner in Italien enthalten.

 

Vorschriften im Küstenbereich

Alle Wasserfahrzeuge müssen für die allgemeine Sicherheit auf die Rechtsvorschriften für den Verkehr von Wasserfahrzeugen achten. Zuwiderhandeln führt zu Geldstrafen und kann außerdem zu Führerscheinentzug führen.
In geschützten Bereichen darf nicht in Küstennähe gesegelt werden. Es muss ein Abstand von 1.000 m bis zu einer Meile eingehalten werden.

 

Bootspapiere

Der Internationale Bootsschein (IBS) vom ADAC wird von den italienischen Behörden auf allen Gewässern als offizieller Registriernachweis des Bootes im Heimatland anerkannt.

 

Führerscheinvorschriften Italien

In Italien benötigt man mindestens den Sportboot-FS See. Ein Funkzeugnis SRC oder Betriebzeugnis 1 (GMDSS) oder LRC ist ebenfalls erforderlich.

 

Notrufnummern Italien

Allgemeine Notrufnummer
Alle Rettungsstellen: 118

Notruf “Numero Blu 1530“
kostenlose Notrufnummer: 1530
Verbindung mit Einsatzzentrale der Seenotrettung am Gardasee und der italienischen Küstenwache

 

Wetterberichte

Aktuelle Wettervorhersagen im Rom Radio auf italienisch und englisch: UKW Kanal: 1, 2, 4, 5, 7, 19, 21, 22, 25-28, 61, 62, 64, 65, 81-86
Sendezeiten: 03.35, 09.35, 15.35, 21.35

 

Tauchen in italienischen gewässern

Tauchen ohne Begleitboot ist nur erlaubt wenn die Kennboje eine rote Flagge mit weißen Querstreifen aufweist.
Es ist verboten, in Gebieten mit archäologisch noch nicht ausgewerteten historischen Funden zu tauchen.
Außerdem ist es ebenfalls nicht erlaubt im Kurs von Linienschiffen, in Häfen und Hafeneinfahrten, in Badezonen, in Schilf- und Biotopbereichen und in für Wasserskifahrer reservierten Fahrbereichen zu tauchen.
Infos erteilt der Verband Deutscher Sporttaucher unter +49 / 180 566 05 60

 

Kontakte

Deutsche Botschaft
00185 Roma
Via San Martino della Battaglia, 4
Tel.: +39 06492131; Fax: +39 064452672
E-Mail: info@rom.diplo.de
www.italien.diplo.de

 

Weitere Informationen:

Wasserpolizei der Provinz Várese, Piazza Italia 8 21014 Laveno Mombello (VA)
E-Mail: polizia.nautica@provincia.va.it
Tel: 0332 668211; Fax: 0332 668386
Mobil: 348 9502535

Besuchen Sie uns auch auf: