Segelrevier Kroatische Küste

Die kroatische Küste erstreckt sich weit über 1.000 km von der nordöstlichen Adria bis zu den nördlichen Ausläufern des Ionischen Meeres. Sie besticht durch ihre enorme Vielzahl von Inseln und Buchten, die durch verschiedenste Topografien und Vegetationen eine beeindruckende Vielfalt an landschaftlicher Schönheit bieten.
Man unterteilt die kroatische Adriaküste in die Regionen Istrien & Kvarner-Bucht, Norddalmatien, Mitteldalmatien und Süddalmatien.

Es gibt an der Adria auf kroatischem Gebiet über 45 Marinas, 27 Marina-ähnliche Sportboothäfen und viele kommunale Häfen mit Anlegemöglichkeiten für Yachten. Daneben bieten unzählige Buchten zwischen den 1.185 Inseln Schutz und Ankermöglichkeiten. Wegen des häufigen Grundbewuchses hält der Anker bei Starkwind oder Sturm nicht immer, daher werden immer mehr Buchten mit Bojen zum Festmachen ausgestattet.

Revierinformationen Kroatische Küste

Kroatiens Küstenlinie ist – rechnet man die 1.185 Inseln mit ein – insgesamt 5.835 km lang und bietet ein äußerst interessantes Segelrevier für jeden Anspruch.

Basis Biograd

Die zwei großen Yachthäfen Biograds sind beliebte Ausgangspunkte für Segler, die Segeltörns in die Kornaten unternehmen.

Basis Dubrovnik

Die ACI Marina Dubrovnik liegt gut geschützt im Fjord Rijeka-Dubrovacka an der Mündung des Flusses Ombra nordöstlich von Dubrovnik.

Basis Kaštela

Die Marina Kaštela ist eine der modernsten Marinas Kroatiens und liegt in der gleichnamigen Bucht nordöstlich der Metropole Split.

Basis Murter

Die Basis Murter ist ein guter Ausgangspunkt für Törns in die Kornaten und das nördliche Dalmatien. Durch ihre Voraussetzungen bildet die Insel Murter nahezu ein nautisches Paradies.

Basis Pirovac

Bestens geschützt gegen alle Wetterlagen liegt in einer Bucht auf halbem Weg zwischen Biograd und Vodice der kleine Ort Pirovac.

Basis Pula

Pula liegt an der Südspitze der Halbinsel Istrien in der nördlichen Adria und ist idealer Ausgangspunkt für Törns rund um Istrien sowie in die Kvarner-Bucht und deren Inseln.

Basis Rogoznica

Rogoznica liegt südlich von Primošten auf halbem Weg zwischen Šibenik und Split und verfügt mit der Marina Frapa über eine der modernsten Marinas an der kroatischen Adria.

Basis Šibenik

Šibenik ist eine zauberhafte Hafenstadt in Norddalmatien an der Adriaküste Kroatiens.

Basis Split

Die ACI Marina Split liegt am Ausgangspunkt einer wunderschönen Hafenpromenade der dalmatinischen Metropole Split, zweitgrößter Stadt Kroatiens und inoffizieller Hauptstadt Dalmatiens.

Basis Sukošan

Südlich der norddalmatinischen Metropole Zadar liegt Sukošan in einer ruhigen Bucht, gut geschützt von den Kornaten-Inseln Pašman und Ugljan.

Basis Trogir

Die ACI Marina Trogir liegt an der gut geschützten Nordseite der Insel Ciovo in nächster Nähe zum internationalen Flughafen Split und mit Blick auf die historische Altstadt.

Basis Zadar

Der "Eingang" zur Region Dalmatien und die perfekte Kombination aus Sehenswürdigkeiten, Kultur, Strand und Freizeit.

Revierkarte

 

Besuchen Sie uns auch auf: